· 

Hast du schon gewählt?

 

Es ist die Wahl der Perspektive. Die Perspektive, mit der man Dinge betrachte, Verhalten anderer bewertet, Reaktionen zeigt.

 

Jeder Mensch ist ein Individuum. Und jeder Mensch handelt so, wie er es gelernt hat, wie er es als erfolgreich erlebt hat, wie er es für richtig hält. 

Sind da nicht Missverständnisse vorprogrammiert? Das sind sie.

 

Man kann andere Menschen nicht ändern. Aber was man ändern kann, ist die Art und Weise, wie man auf etwas reagiert. Wir treffen die Entscheidung, ob wir uns ärgern, erbost, sauer sind über eine Äusserung, eine Bemerkung, eine Handlung oder nicht. 

 

Doch hier geht es nicht darum, die andere Wange hinzuhalten. Hier geht es nur darum, die Entscheidungsgewalt über unsere Reaktionen zu behalten. Behalten wir sie nicht, reagieren wir im Autopilot-Modus. 

 

Perspektive ändern. Anders auf etwas zu blicken. Bewusst entscheiden.